Wettergefahren-Frühwarnung | Durchzug einer Kaltfront beendet Hitzewelle - Deutschland - 09.08.2018
Wettergefahren-Frühwarnung - Übersicht

Weitere Informationen: Wetterrekorde, Sturmstärken, Klimakarten usw.

Montag, 14. August 2018, 15:16 MESZ



Heftige Gewitter mit Starkregen und Sturmböen
Deutschland

09.08.2018


Böenwalze bei Cuxhaven
Quelle: Severe Weather Europe

Am Donnerstag den 09.08.2018 ging die Hitzewelle in den meisten Teilen Deutschlands zu Ende. Tief ''Oriana'' brachte mit Durchgang ihrer Kaltfront Gewitter mit Sturmböen und lies die Temperatur deutlich zurückgehen. Die Fallböen der Gewitter ereichten teilweise Sturm- und Orkanstärke.


Wetterlage und Entwicklung

Radiosondenaufstieg
Idar-Oberstein
09.08.18, 12 UTC
© Uwyo
Vor allem in den letzten Wochen hatte extreme Hitze und Trockenheit Deutschland fest im Griff. Die Temperaturen kletterten deutlich über 30°C und mancher Orts sogar bis nahe an die 40°C Marke. Ein weit nach Norden reichendes und stationäres Hochdruckgebiet führte diese warme Luftmasse nach Europa und auch nach Deutschland. Doch diese heiße Luftmasse musste am Donnerstag aufgrund eines Kurzwellentroges weichen.
Schon am Mittwoch Abend bildete sich über Westeuropa ein Tiefdruckgebiet namens ''Oriana''. Dieses fand perfekte Entwicklungsbedingungen vor, da es sich vorderseitig eines Langwellentroges des Tiefs ''Nadine II'' Richtung Nordosten bewegte. Im Bereich des Warmluftsektors von ''Oriana'' entwickelten sich in der Nacht zum Donnerstag zwei mesoskalige Konvektive Systeme (MCS), welche sich über Nordost- und Südostfrankreich befanden. Diese entwickelten sich aufgrund der hohen CAPE-Werte und wurden durch die Höhenwinde noch einmal in ihrer Entwicklung begünstigt. Diese erreichten Deutschland jedoch nicht, aber vorderseitig der Kaltfront bildete sich im weiteren Tagesverlauf eine Gewitterlinie (Squall Line) aus. Deren Entwicklung war begüstigt durch Dynamik und Hebungsprozesse wie z.B. podsitive Vorticityadvektion. Diese war vor allem in 500 hPa und 300 hPa stark ausgeprägt. Auch ahnahnd der peusopotentiellen Temperatur in 850hPa ist die Kaltfront deutlich zu erkennen.
Die Gewitterlinie erreichte Deutschland in den Mittags- bzw- frühen Nachmittagsstunden und griff zunächst auf den Westen Deutschlands über. Obwohl sich der Organisationsgrad abschwächte, wurden Sturm- und Orkanböen gemessen. Die Höhenwinde, die sich durch den seitgenden Druckgradienten verstärkten, wurden durch die Niederschläge der Gewitter bis in Bodennähe transportiert. Diese Fallböen (Downsbursts) deckten mancher Orts Dächer ab oder entwurzelten ganze Bäume und legten den Frankfurter Flughafen lahm. Die starken Niederschläge waren dieses mal nicht das größte Problem, da sich die Gewitter rasch mit der Kaltfront nach Osten verlagerten. Die Gewitter hielten bis Freitagmorgen im Nordosten an.
Während dessen zog das Zentrum ''Orianas'' über die Niederlande und die Beneluxstaaten Richtung Nord- und Ostsee. Da es sich weiterhin vorderseitig des Troges bewegte, im Bereich positiver Divergenzwerte, intensivierte sich ''Oriana'' am Freitagabend zu einem Sturmtief. Bemerkenswert ist außerdem der Temperaturunterschied vor und nach der Kaltfront.



500 hPa Geopotential und Bodendruck, 850 hPa pseudopot. Temperatur, CAPE, Schichtdickenadvektion, 300hPa Vorticityadvektion | Quelle: Wetter3
09.08.2018, 00 UTC 09.08.2018, 06 UTC 09.08.2018, 12 UTC 09.08.2018 18 UTC 10.08.2018, 00 UTC


Blitzrate und Satellitenbild | Quelle: Blitzortung, Sat24
09.09.2018 09.08.2018, 14 UTC


Bilder vom Unwetter | Quelle: Ulrike Giepmann, Severe Weather Europe
Karlsruhe-Durlach Böenwalze Cuxhafen




Spitzenböen vom 09.08.18
Datenquelle: DWD
Ort Höhe Bundesland Spitzenböen
Elpersbüttel
Brocken
Weinbiet
Harzgerode
Kahler Asten
Belm
Geisenheim
Offenbach-Wetterpark
Norderney
Bremen Flughafen
3 m
1134 m
553 m
404 m
839 m
103 m
110 m
119 m
12 m
4 m
SH
ST
RP
ST
NW
NI
HE
HE
NI
HB
125,6 km/h
119,2 km/h
111,2 km/h
109,8 km/h
103,3 km/h
100,1 km/h
94,3 km/h
91,4 km/h
90,0 km/h
90,0 km/h
Temperaturen zwischen 14 und 16 Uhr vom 09.08.18
Datenquelle: Meteociel
Ort Bundesland Temperatur 14 Uhr Temperatur 16 Uhr
Offenbach Wetterpark
Koblenz
Mannheim
Stuttgart
Dortmund
Klippeneck
HE
RP
BW
BW
HE
BW
34 °C
31 °C
34 °C
32 °C
28 °C
28 °C
22 °C
20 °C
25 °C
24 °C
20 °C
23 °C


Text: MG
Daten/Bilder: MG/CL
14. August 2018