Wettergefahren-Frühwarnung | Sturm (Tiefdruckgebiet "Zeus") - Frankreich - 06.-07.03.2017
Wettergefahren-Frühwarnung - Übersicht

Weitere Informationen: Wetterrekorde, Sturmstärken, Klimakarten usw.

Freitag, 10.03.2017, 23:00 MEZ

Sturm (Tief "Zeus")

Frankreich

06.-07.03.2017



Satellitenbild Tief "Zeus"
am 06.03.17 08 UTC
Quelle: Sat24,


Anfang März 2017 zog das ausgeprägte Tiefdruckgebiet "Zeus" vom Atlantik kommend über Franlreich. Die stärksten Windböen wurden in der Bretagne erreicht mit bis zu 193 km/h in Camaret-sur-Mer.


Wetterlage und Entwicklung

Am 6. März 2017 erreicht das Tief die Bretagne und verlagerte sich recht zügig nach Osten. Aufgrund der labilen Schichtung der Kaltluft, das heißt die Luft ist in allen Höhenschichten gut durchmischt, und der extreme Druckgradient sorgte für wenige Stunden für hohe Windgeschwindigkeiten in Westfrankreich (siehe Tabelle). Der Kerndruck des Tiefdruckgebietes lag zu Beginn bei 945 hPa. Über Frankreich schwächte sich das Tiefdruckgebiet ab und zog in der Nacht zum 07.03.2017 weiter in Richtung Mittelmeerraum. Dort intensivierte sich "Zeus" wieder und brachte in diesem Bereich viel Niederschlag. Es waren jedoch stärkere Niederschläge vorhergesagt, die jedoch auf Grund des abgeschwächten Tiefs nicht eingetroffen sind. Trotzdem kamen in der Schweiz innerhalb von 24 Stunden bis zu 55 mm Niederschlag zusammen. Ebenfalls traten an diesem Tag durch Tief "Zeus" örtlich Orkanböen mit bis zu 141 km/h auf.
Im weiteren Verlauf schwächte sich das Tief weiter ab und brachte nur noch regional kräftige Regenschauer und in den Hochlagen Schnee. Der Wind schwächte sich ebenfalls weiter ab, sodass sich in der Nacht zum Mittwoch die Lage entspannte.

500-hPa-Geopotential mit Bodendruck, 850 hPa Wind und relative Vorticity, 300 hPa Wind und horizontale Divergenz | Quellen: Wetter3
06.03.2017, 00 UTC 06.03.2017, 06 UTC 06.03.2017, 12 UTC 06.03.2017, 18 UTC
07.03.2017, 00 UTC 07.03.2017, 06 UTC 07.03.2017, 12 UTC 07.03.2017, 18 UTC
06.03.2017, 00 UTC 06.03.2017, 06 UTC 06.03.2017, 12 UTC 06.03.2017, 18 UTC
07.03.2017, 00 UTC 07.03.2017, 06 UTC 07.03.2017, 12 UTC 07.03.2017, 18 UTC
06.03.2017, 00 UTC 06.03.2017, 06 UTC 06.03.2017, 12 UTC 06.03.2017, 18 UTC
07.03.2017, 00 UTC 07.03.2017, 06 UTC 07.03.2017, 12 UTC 07.03.2017, 18 UTC



Satellitenbilder | Quelle: Sat24,
06.03.2017, 09:00 UTC 06.03.2017, 12:00 UTC 06.03.2017, 15:00 UTC 06.03.2017, 18:00 UTC

Ausgewählte Spitzenböen in Frankreich am 06.03.2017
Datenquelle: Meteociel
Ort Spitzenböe
Camaret-sur-Mer
Ouessant
l'Ile de Groix
la Pointe-du-Raz
Plougonvelin (29)
la Pointe de Penmach
Belle-Ile
Plovan
Fouesnant
Lanveoc
Brigognan
la Pointe de Chemoulin
Brest
Rostrenen
Landivisiau
193 km/h
190 km/h
179 km/h
170 km/h
165 km/h
153 km/h
153 km/h
149 km/h
142 km/h
140 km/h
139 km/h
138 km/h
136 km/h
133 km/h
130 km/h


Text: CL
10. März 2017