Tropischer Wirbelsturm, 11.-13.02.2018, Tropischer Wirbelsturm 09P "Gita" - Tonga; Wettergefahren - Frühwarnung
Wettergefahren-Frühwarnung - Übersicht

Montag, 12. Februar 2018, 13:30 MEZ





Satellitenbild, 12.02.18, 02 UTC
Quelle: digital-typhoon.org
Zugbahn "Gita"
Quelle: NRLMRY
Zugbahn "Gita"
Quelle: Daten: JTWC
GEFS-Ens Progn. Zugbahn
Quelle: hfip.org

Tropischer Wirbelsturm 09P "Gita" - Warnung
Japan

Ausgegeben am: Montag, 12.02.2018, 13:30 MEZ

Der tropische Wirbelsturm "Gita" bedroht Tonga. Es besteht die Gefahr von Schäden durch Orkanböen und einer Sturmflut im Küstenbereich; zudem Gefahr von Überschwemmungen und Erdrutschen durch Starkniederschläge - Tonga

11. - 13.02.2018

Im Nordwinter verlagert sich der größte Teil der tropischen Wirbelsturmaktivität auf die Südhalbkugel; und dort ist aktuell der Wirbelsturm "Gita" unterwegs, der mit mittleren Windgeschwindigkeiten von 125 kt (232 km/h) und Böen bis 150 kt (278 km/h) der zweithöchsten Wirbelsturmkategorie angehört.
Er entstand vor einigen Tagen rund 500 Kilometer westlich von Samoa und zog zuerst in östliche Richtung, bevor er nach einem Rechtsschwenk auf eine nach Westen verlaufende Zugbahn einschwenkte. Das Zentrum des Wirbelsturms zieht in diesen Stunden in geringer Entfernung am Inselstaat Tonga vorbei.
Erst übermorgen verliert "Gita" langsam an Intensität und wandelt sich in den Folgetagen allmählich in ein außertropisches Sturmtief um. Je nachdem, wie rasch sich diese Umwandlung vollzieht und wie schnell sich "Gita" in die Westwindzone der Südhalbkugel eingliedert, besteht in 7 bis 10 Tagen auch für (den Norden von) Neuseeland noch die Gefahr heftiger Wettererscheinungen.

Heute und morgen muss auf Tonga mit Sturmböen von mehr als 150 km/h gerechnet werdem, die an Küstenbefestigungen, der Infrastruktur, Gebäuden und in der Landwirtschaft erheblichen Schaden anrichten können. Im Küstenbereich besteht zudem die Gefahr einer Sturmflut und Überschwemmungen.
Gefahr droht auch durch heftige Regenfälle, die ihrerseits zu Überschwemmungen führen können.



eingerichtet am: 12. Februar 2018, 13:30 MEZ
BM