Wettergefahren-Frühwarnung | Taifun "Dujuan" (Taiwan, Südost-China) - 28.-29.09.2015
Wettergefahren-Frühwarnung - Übersicht

Weitere Informationen: Wetterrekorde, Sturmstärken, Klimakarten usw.


Dienstag, 29. September 2015, 15:55 MESZ


Taifun "Dujuan"

Taiwan, Südost-China

28.-29.09.2015













Satellitenbild von "Dujuan"
vom 27.09.2015
Quelle: NOAA NNVL


Taifun "Dujuan" war der 21. tropische Sturm im Nordwestpazifik der Saison 2015. Mit Kategorie 4 auf seinem Höhepunkt belegt er hinsichtlich der Mittelwinde Rang zwei, nach "Soudelor" (August 2015) und gleichauf mit "Noul" (Mai 2015). "Dujuan" wütete vor allem in Taiwan mit extremen Orkanböen, sintflutartigen Regenfällen, die zu Überflutungen und Erdrutschen führten. Auch im Südosten Chinas traten Sturm und Starkregen auf. Ersten Meldungen zufolge kamen mindestens zwei Menschen ums Leben, hunderte wurden verletzt.




Entstehung und Entwicklung

Mitte September entstand über dem Nordwestpazifik eine tropische Störung, die sich zunächst kaum entwickelte. Am 20.09. stufte der japanische Wetterdienst JMA als tropische Depression ein. Am 21.09. bezeichnete das Joint Typhoon Warning Center (JTWC) die Depression als 21W. Am 22.09. erhielt es - nun als Tropensturm - den Namen "Dujuan". An den Folgetagen intensivierte sich der Tropensturm langsam und bildete am 24.09. ein Auge. Bei Wassertemperaturen von 28-29 °C und geringer vertikaler Windscherung wurde "Dujuan" zu einem Taifun heraufgestuft. Der tropische Wirbelsturm erreichte am 27.09. mit Kategorie 4 und Mittelwinden von 125 kt (232 km/h) seinen Höhepunkt und schwächte sich am 28.09. nach Interaktion mit den taiwanesischen Landmassen rasch ab. Auf seiner westlichen bis nordwestlichen Zugbahn ging er am 29.09. in der Provinz Fujian zum zweiten Mal an Land.

Satellitenbilder, Quelle: fvalk.com
28.09.2015, 06 UTC 28.09.2015, 18 UTC 29.09.2015, 06 UTC

Radarbilder, Quellen: CWB, weather.com.cn/radar
28.09.2015, 08:12 UTC 28.09.2015, 09:24 UTC 28.09.2015, 16:30 UTC 28.09.2015, 20:50 UTC


Auswirkungen

- Starkregen, hoher Wellengang, Überflutungen, Erdrutsche
- extreme Windböen, Schäden an Häusern, umgestürzte Bäume
- Jonaguni-jima (japanische Insel, 110 km von Taiwan): 292 km/h Spitzenböe

Taiwan:
- 1,8 Mio. Haushalte vorübergehend ohne Strom
- über 320 Verletzte
- 12.000 Evakuierungen
- 3.000 Menschen in Notunterkünften
- 2 Tote, etliche Vermisste

China:
- 260.000 Evakuierungen in Zhejiang
- 32.000 (Fischer-)Boote in Häfen zurückgerufen
- Ausfall aller Flüge an drei Flughäfen in Fujian
- Flughäfen von Fuzhou und Jinjiang: 103 Flugausfälle
- geschlossene Schulen
- über 200 ausgefallene Hochgeschwindigkeitszüge


Niederschlagsmengen Taiwan 27.09., 16 UTC - 28.09., 19:30 UTC
Datenquelle: CWB
Ort Taiwan 27,5-h-RR
Fushan (Wulai District, New Taipei City)
Fushan (10th River M. O.) (New Taipei City)
Tonghou (Wulai District, New Taipei City)
Huoshaoliao (Pingxi District, New Taipei City)
Cha Chang (Nangang District, Taipei City)
Jiuqionggen (Shiding District, New Taipei City)
Baling (Fuxing District, Taoyuan City)
Ping Xi Lu You (Pingxi District, New Taipei City)
Sidu (Pinglin District, New Taipei City)
Bihu (Pinglin District, New Taipei City)
Xiqiusishan (Jianshi Township, Hsinchu County)
684,5 mm
649,0 mm
589,0 mm
571,0 mm
537,5 mm
517,0 mm
506,0 mm
489,0 mm
486,0 mm
474,5 mm
465,0 mm


Ausgewählte Windindböen in Taiwan vom 28.09. (l.)
24-h-Niederschlagsmengen China bis 29.09. (r.)
Datenquellen: CWB, Weather.com.cn
Ort Taiwan Böen (Zeit)
Su-ao
Yilan
Wuqi
Lanyu
Xinwu
Pengjiayu
246 km/h (10:15 UTC)
173 km/h (10:15 UTC)
155 km/h (11:15 UTC)
155 km/h (11:15 UTC)
151 km/h (10:15 UTC)
149 km/h (11:15 UTC)
Ort China 24-h-RR (bis)
Fuqing (Fujian)
Changle (Fujian)
Fenghua (Zhejiang)
Putian (Fujian)
Zherong (Fujian)
Taishun (Zhejiang)
201,8 mm (08 UTC)
195,5 mm (08 UTC)
189,9 mm (12 UTC)
158,0 mm (12 UTC)
156,9 mm (08 UTC)
156,4 mm (12 UTC)


Windfelder, Meeresoberflächentemperatur, Zugbahn, Druckverlauf und Niederschlagskarten
Quellen: NOAA SSD, CIMSS, Digital Typhoon, CWB
27.09.2015, 00 UTC 28.09.2015, 12 UTC 29.09.2015, 06 UTC 28.09.2015, 22:33 UTC
Druckverlauf Zugbahn 24-h-RR bis 29.09., 16 UTC 20,5-h-RR bis 29.09., 12:30 UTC




Text: SB, 29. September 2015