Sturm, 05.10.2017, "Xavier" - Nördliches Mitteleuropa - Frühwarnung
Wettergefahren-Frühwarnung - Übersicht

Donnerstag, 05. Oktober 2017, 12:10 MESZ





Bodendruckanalyse, 05.10.17, 00 UTC
Quelle: FU berlin / DWD
Satellitenbild, 05.10., 09:10 UTC
Quelle: sat24
Prognosen Spitzenböen, 05.10., 14 UTC
Quelle: Wetterzentrale
Prognosen Spitzenböen, 05.10., 13 UTC
Quelle: Wetterzentrale

Sturmtief &quor;Xavier" - Warnung
Niederlande, Nord- und Ostdeutschland, Dänemark, Westpolen

Ausgegeben am: Donnerstag, 05.10.2017, 12:10 MESZ

Gefahr durch Sturm-, vereinzelt auch Orkanböen im nördlichen Mitteleuropa durch Sturmtief "Xavier", insbesondere in den Niederlanden, der Deutschen Bucht, Nord- und Ostdeutschland, im Süden Dänemarks und im Westen von Polen. Außerdem Orkanböen auf den Gipfeln der Mittelgebirge Mitteleuropas. - 05.10.2017

Ein veritables Sturmtief, "Xavier", beeiflusst heute mit seinem Sturmfeld vor allem das nördliche Mitteleuropa. "Xavier" lag gestern um 00 UTC mit seinem Zentrum noch weit draußen auf dem Atlantik südlich von Grönland, mittlerweile (10 UTC) befindet es sich bereits über der Elbemündung und wird heute um 16 UTC im Odergebiet erwartet.
Auf der Rückseite des Tiefs, knapp westlich des Kerns, treten im Bereich einer auf Westen/Nordwesten nachströmenden trockenen Luftmasse und im Bereich sehr hoher Luftdruckgradienten hohe Windgeschwindigkeiten auf, aktuell (10 UTC) melden die Ostfriesischen Inseln bereits Böen in Orkanstärke (Spiekeroog: 120 km/h, Leuchtturm Alte Weser: 122 km/h). Das Gebiet mit den größten Luftdruckunterschieden auf engstem Raum wandert rasch über Norddeutschland hinweg ostwärts Richtung Westpolen. In seinem Bereich muss auch im Binnenland Nord- und Ostdeutschlands bis heute Abend/Nacht verbreitet mit Sturmböen und schweren Sturmböen gerechnet werden. je nach Vorhersagemodell sind auch Orkanböen bis 140 km/h nicht auszuschließen. Es kann zu erheblichen Sturmschäden und Beeinträchtigungen im öffentlichen und privaten Transport (Verkehr) kommen, dazu einige Schäden an Infrastruktureinrichtungen.


eingerichtet am: 05. Oktober 2017, 12:10 MESZ
BM